Praxis für Akupunktur und Sportmedizin

Ohrakupunktur

An der äusseren Ohrmuschel befinden sich bis zu 200 Akupunkturpunkte. Jeder dieser Punkte entspricht einem bestimmten Bereich unserer Anatomie oder einem Organ unseres Körpers, etwa Knie, Hüfte, Schulter, Leber, Herz etc.
Das äussere Ohr bildet die Schalttafel zum Gehirn. Jeder eingesetzte Akupunkturpunkt an der Ohrmuschel löst elektrische Impulse aus, die über das Gehirn zum betreffenden Bereich des menschlichen Körpers gelangen. Wenn jemand z.B. unter Knieschmerzen leidet, kann die Akupunktur des betreffenden Punktes diese Schmerzen lindern und im besten Falle auslöschen.